Forum Mobile Roboter, 22.04.2008

Sensorik II & Bussysteme, IT und Steuerung / Mobile Systeme zur Überwachung und für Sicherheit und Rettung | Fotosammlung Hannover Messe 2008

10:00 - 10:30 3D-Umgebungserfassung für mobile Roboter
Die 3D-Erfassung der Umgebung bildet die Grundlage für die zuverlässige autonome Navigation ohne zusätzliche Infrastruktur. Die aktive Erfassung der Umgebung durch einen vom RTS entwickelten 3D-Laserscanner ermöglicht den Einsatz in realen Umgebungen und macht die Navigationsverfahren unabhängig von einer Vielzahl von Umgebungseinflüssen.
Prof. Dr.-Ing. Bernardo Wagner, Leibniz Universität Hannover, Institut für Systems Enginnering (ISE), Fachgebiet Echtzeitsysteme (RTS) | Video

10:30 - 11:00 Robotics Applications Based on the Urbi Software Platform
With Urbi, Gostai has created a universal software platform which can be used to design applications working seamlessly with a large variety of robots, and with significantly reduced development times. Today, more than 10 different robots are already compatible with Urbi and several industrial companies and more than 30 research labs in the world are using Urbi. Jean-Christophe Baillie, CEO and founder of Gostai, will present the new applications available on Urbi, the business opportunities offered to Gostai partners, and will also give a preview of the upcoming Urbi 2 release.
Baillie, Jean-Christophe, Gostai SAS | Video

11:00 - 11:30 Model Driven Robotics
The advent of mobile robotics promises robots to be omnipresent. This essentially means that robots should be able to perform multiple applications depending on varying situations. These software applications need to be deployed quickly with least efforts or even autonomously. Model Driven Robotics explains a paradigm which involves automatic software generation from application blueprints (or models)
Abheek Kumar Bose, ADA Robotics, ADA Software Group | Video

11:30 - 12:00 R&D in Service Robots
Industrial Robots perform previously programmed tasks in a controlled environment, while Service Robots operate in changing environments, usually in the presence of people. In this sense, FATRONIK-Tecnalia considers these Mobile Service Robots as the link between the Industrial Robots and the human operators, and in consequence is developing generic technology that can be used for such Mobile Service Robots.
Unai Antero, Fatronik-Tecnalia | Video

12:00 - 12:30 Damit die Roboterkommunikation nicht ins Stottern kommt - drahtlose inhaltsbasierte Kommunikation
Das Steuern mobiler Roboter erfordert drahtlose Kommunikation. Für hohe Zuverlässigkeit braucht es Dienstgüte. Änderungen in der Netzstruktur werden durch inhaltsbasierte Kommunikation maskiert. Wir interessieren uns nicht für die Quelle der Informationen, sondern nur deren Art und Inhalt.
Andre Herms, Michael Schulze, Universität Magdeburg | Video

12:30 - 13:15

13:30 - 14:00 Automatische Kleinstflugzeuge - Forschung und Anwendung
Übersicht über aktuelle Entwicklungen im Bereich unbemannter Kleinstflugzeuge - Autopilotsysteme - Bodenstationskonzepte - Demonstration aktueller Anwendungen in Forschung und Technik - zukünftiges Potential unbemannter Systeme
Dipl.-Ing. Thomas Krüger, Mavionics GmbH | Video

14:00 - 15:00 Robotik-KnowHow für mehr Sicherheit
Einsatz von autonom gesteuerten Robotersystemen, die den Menschen in gefährlichen Situationen rechtzeitig warnen, die Bewachung risikoreicher Zonen oder großer Areale unterstützen und die Aufklärungsarbeit im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz optimieren.
Dr. Jens Hanke, Robowatch Technologies GmbH | Video

15:00 - 16:00 Eröffnung der 7. RoboCup German Open 2008
Link zum Robocup German Open | Video | Fotos

16:00 - 16:30 Wie Roboter zur Überwachung eingesetzt werden können
Autonome Objektverfolgung mit verteilten Kameras. Smart Cameras sind in der Lage, Umgebungsinformationen eigenständig auszuwerten und mobilen Robotern veredelte Umgebungsdaten zur Verfügung zu stellen. Ein beispielhafter Einsatz ist ein Personenzähler. Kameras nehmen Bilddaten auf und erkennen, wie viele Personen sich in Ihrem Blickfeld befinden.
Prof. Dr. Hähner Leibniz Universität Hannover Institut für Systems Enginnering (ISE), Fachgebiet Echtzeitsysteme (RTS) | Video | Fotos

Robocup-Vorträge | Link zum Robocup German Open

16:30 - 17:00 Lernfähige Systeme im RoboCup und industriellen Einsatz
Prof. Dr. M. Riedmüller, Universität Osnabrück, Vortrag im Rahmen des Jahreskolloquiums des DFG-Schwerpunktprogrammes RoboCup | Video

17:00 - 17:30 Roboter zum Schutz und zur Rettung von Menschen
Prof. Dr. A. Birk, Jacobs Universität Bremen, Vortrag im Rahmen des Jahreskolloquiums des DFG-Schwerpunktprogrammes RoboCup | Video

17:30 - 18:00 Nao Presentation
B. Maisonnier, Aldebaran Robotics, Vortrag im Rahmen des Jahreskolloquiums des DFG-Schwerpunktprogrammes RoboCup | Video

Verwandte Artikel

8 Antworten zu “Forum Mobile Roboter, 22.04.2008”
  1. Steamtalks » Mobile Roboter, Autonome Systeme, Hannover Messe 2008 sagt:

    […] Forum Mobile Roboter, Dienstag, 22. April 2008 Sensorik II & Bussysteme, IT und Steuerung / Mobile Systeme zur Überwachung und für Sicherheit und Rettung […]

  2. impalia sagt:

    Kosten für Star-Strafverteidiger sind bezahlbar

    Hallo,

    man hört, dass Staranwälte wie Rolf Bossi, Eberhard Kempf, Wolf Schiller,Robert Unger oder Dr. Ulrich Endres unbezahlbar seien.

    Scheint ein Märchen zu sein. Mein Freund hat bei sich bei Dr. Endres vorgestellt und zahlt ganz normal
    3.500 Euro plus 500,- / Verhandlungstag. Also alles im Rahmen. Bei Staranwalt Kempf ist es nur ein wenig teurer.
    Die Staranwälte sollen den Vorteil haben, die Richter und Staatsanwälte öfter persönlich zu kennen.

    Hat jemand ähnliche Erfahrung bei Strafverteidigern mit großen Namen?

    Achim

  3. Tronprons sagt:

    Hello to All the Guests and Members,
    My computer worked slowly, too much mistakes and buggs. Help me, please to fix errors on my PC.
    I used Windows7.
    With best regards,
    Tronprons

  4. Schöne Messe Photos | Messen: Termine & Infos sagt:

    […] DSC05117.JPG Bild von Steamtalks Eröffnung der 7. RoboCup German Open 2008, Forum Mobile Roboter und Autonome Systeme, Hannover Messe 2008, Halle 25, Tagesprogramm, Forum, mobile Roboter, autonome Systeme […]

  5. Tolle Messe Bilder | Messen: Termine & Infos sagt:

    […] DSC05102.JPG Bild von Steamtalks Eröffnung der 7. RoboCup German Open 2008, Forum Mobile Roboter und Autonome Systeme, Hannover Messe 2008, Halle 25, Tagesprogramm, Forum, mobile Roboter, autonome Systeme […]

  6. zxcetyasq sagt:

    Радиодетали Кабель! Россия вся электрика Электрика.

  7. Painfang sagt:
  8. Kalkreesd sagt:
Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>