Auch dieses Jahr habe ich einige Konzerte im Rahmen des Jazz-Festivals “jazz-transfer” besucht, das jährlich vom Jazz-Syndikat Saarbrücken -dessen aufrechtes Mitglied ich seit einigen Jahren bin- ausgerichtet wird.

Besonders beeindruckt war ich von Peter Bolte, Altsaxophonist aus Hamburg und Mitglied der NDR Big Band mit seinem Quartett (Peter Bolte - Altsaxophon, Achim Kaufmann - Klavier, Paul Imm - Bass, Alan Jones - Schlagzeug). Das intensive und teilweise sehr technische Programm bot eine Mischung aus Freejazz bis hin zu soften Balladen.

Vom Konzert der Truppe (Dirik Schilgen - Schlagzeug, Markus Bodenseh - Bass, Wolf Mayer - Piano, Matthias Dörsam - Sax und Flöte, Thomas Siffling - Trompete und Flügelhorn, Cristiane Gavazoni - Perkussion) um den Heidelberger Schlagzeuger Dirik Schilgen war ich gar so begeistert, dass ich noch vor Ort im “Malzeit” seine CD “Jazz Grooves” gekauft habe (lief immerhin heute im Auto, als ich Andreas mitgenommen habe, ohne dass der sich beschwert hat :-). Hör ma hier und hier.

Das Jan Kamp Sextett habe ich mit einem interessanten Hard Bop Programm mit Stücken von u.a. Jazz Messengers, Thelonious Monk oder Bobby Timmons und eigenen Kompositionen im Bistro in der Congresshalle gesehen und gehört. Besonders angetan war ich von den genialen Arrangements! Bei Jan habe ich allerdings den Verdacht, dass er dieses Sextett nur deshalb gegründet hat, um endlich -jetzt als Bandleader- nicht mehr wegen seines lauten und brutalen Posaunenspiels gerügt zu werden, wie das Christoph Mudrich, Claus Fischer, Wolfgang Dalheimer und Frank Nimsgern früher immer getan haben ;-)

Super war, für mich als Fan der B3, auch das Konzert von HammondEx mit Matthias Ernst (Hammond B3), Ivo Müller (Gitarre) und Hendrik Schneider (Drums). Unwillkürlich dachte ich an Hans Schmitt, Larry Goldings und Will Boulware. Hör ma hier und hier und hier!

Verwandte Artikel

Eine Antwort zu “jazz-transfer 2006”
  1. Cyander sagt:

    Echt herrlich! Die Jazzpolizei auf Streife und mit reicher Ernte, aber ohne Strafzettel.

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>